Studioproduktion

Die Moderationen für unsere Studioproduktionen entstehen im brandneuen Filmstudio – komplett digitalisiert und vernetzt, mit modernstem Equipment und LED-Licht ausgestattet. Hinter den Kulissen besetzen wir viele weitere Positionen: Redaktion, Regie, Kamera, Beleuchtung, Ton, Telepromter, Szenenbild, Requisite und Schnitt.

Im Modul “Vertiefende Video- und Studioproduktion” lernen wir, Studierende der Visuellen Technikkommunikation, wie man grosse komplexe Studioproduktionen entwickelt, aufbaut und realisiert. Wir produzieren Zuspieler und binden sie mit Moderationsteilen in unsere Sendungen ein. Ergebnis von einem Semester Arbeit.

Übrigens haben die ersten Studierenden, die dieses Modul durchlaufen haben, auch diese Hompage aufgebaut. Im Jahr 2000 war das. Unsere allererste Studioproduktion findet Ihr, wenn Ihr etwas runterscrawlt.

Wer unabhängig von den Pflichtveranstaltungen Lust auf Studio hat, macht in der Studiocrew mit – semesterübergreifend treffen sich da Studierende, die noch intensiveren Einblick in den Kosmos “Studio” bekommen möchten und Bock haben, regelmäßig zu produzieren. Wir können uns hier frei entfalten und nach Interesse Aufgaben übernehmen. Das nötige Wissen erhalten wir im kleinen Kreis von erfahrenen Studioexperten. Gerade haben wir ein neues Format geschaffen: Cappuccino Talk. Die erste Folge zum Thema “Analoge Fotografie” seht Ihr, wenn Ihr etwas runter crawlt.